Einen ordentlichen Saisonstart können die aktiven Herren und Damen des TC Neuweiler verbuchen!

Herren starten mit einem Auswärtssieg

 

Nach dem Aufstieg konnten die Herren bei der SPG Kuppingen/Affstätt 1 an die guten Leistungen der Vorsaison anknüpfen und mit einem Sieg in die Saison starten. Matthias Cossio und Mike Hermann legten mit ihren Einzelsiegen den Grundstein zum Sieg. Das Doppel Hermann/Oertel konnte mit einem deutlichen 6:0, 6:0 Doppelsieg einen weiteren wichtigen Punkt für den TC verbuchen. Härter kämpfen musste das Doppel Cossio/Lang. Nachdem sie den zweiten Satz im Tiebreak gewonnen hatten verloren sie leider den entscheidenden Match-Tiebreak knapp mit 10:8. Am Ende stand es 3:3, das bessere Verhältnis an gewonnenen Sätzen brachte den Herren des TC Neuweiler aber den verdienten Sieg.

 

Herren 50 unterliegen Haiterbach mit 2 : 7

 

Zum Saisonauftakt hatten es die Herren 50 mit den stark spielenden Gästen aus Haiterbach zu tun. Schon bald hatten die Gäste die Oberhand und gingen mit 5:1 aus den Einzeln in Führung und waren damit nicht mehr einzuholen. Bei herrlichem Tenniswetter lieferte sich Roland Keller ein spannendes 3-Stunden-Match. Er musste sich dann aber leider nach drei Tie-Breaks geschlagen geben. Den Ehrenpunkt bei den Einzeln holte Georg Roller.  Willi Moltenbrei und Georg Roller konnten mit ihrem Doppelsieg noch etwas Ergebniskorrektur betreiben.

 

Damen feiern Auftaktsieg gegen Gültstein

 

Einen guten Einstand in die Saison 2013 ist auch den Damen des TC gelungen. Tina Veyhl und Lisa Gorenflo konnten ihre Einzel souverän gewinnen. Nachdem Ute Veyhl den ersten Satz ungefährdet mit 6:1 gewinnen konnte sah alles zunächst nach einem weiteren Punkt für den TC aus. Ihre Gegnerin fand aber zunehmend besser in die Partie, holte sich den zweiten Satz ebenfalls mit  6:1 und somit war es wieder Zeit für eine Entscheidung im Match-Tiebreak. Ute Veyhl musste sich leider mit 7:10 geschlagen geben. Nach 2:2 aus den Einzeln ging es in die Doppel. Beide Paarungen waren hart umkämpft und wurden erst in der „Verlängerung“ entschieden, jeweils aber zu Gunsten der Damen des TC Neuweiler. Ein verdienter 4:2 Heimsieg und die ersten Punkte der neuen Saison waren damit unter Dach und Fach.

 

 

KidsCup ebenfalls mit Auftaktniederlage

 

Das erste Spiel lief für unsere KidsCup Kinder nicht wie erhofft. Die Gäste aus Neuenbürg erwiesen sich als harter Brocken, der für den einen oder anderen noch eine Nummer zu groß war. Zuverlässig holte Savill Eyerdamm die Punkte im Einzel und zusammen mit Noah Cossio im Doppel für den TC Neuweiler. Alle anderen waren chancenlos. Am Ende gewannen die Gäste 4:2.