Schlechtes Wochenende für den TCN
Herren mit unnötiger Niederlage Gegen die favorisierten Gäste aus Jettingen/Mötzingen waren die Herren des TC Neuweiler in fast allen Einzeln auf Augenhöhe. Häufig hat dann aber doch das letzte Quentchen, der entscheidende Ball zum Sieg gefehlt. Nur Matthias Cossio konnte im Match-Tiebreak sein Spiel gewinnen und Markus Lang gelang ein weiterer Punkt in den Einzel-Matches. Für den zweiten Saisonsieg mussten alle drei Doppel gewonnen werden, was jedoch nicht realistisch war. Uwe Hermann und Jens Sonntag steuerten letztendlich noch einen Punkt mit Ihrem Sieg zum 3 : 6 Endstand bei. Herren 50 kassieren 8:1 Klatsche Nichts zu holen gab es für die Herren 50 des TCN bei den Gastgebern in Weil im Schönbuch. Bereits nach den Einzeln war die Partie entschieden. Für den TCN holte das Doppel Moltenbrei/Buttenhof einen Ehrenpunkt. Damen verlieren in Eltingen Ebenfalls deutlich fiel die Niederlagen der Damen in Eltingen aus. Auch hier stand bereits nach Einzel-Matches der Sieger fest. Nur das Match von Sabine Großmann war härter umkämpft, doch auch sie musste sich dann im Match-Tiebreak geschlagen geben. Das Doppel Tina Veyhl/Claudia Girrbach holte den einzigen Punkt zum 1 : 5 Endstand. KidsCup startet mit einem Heimsieg Beim Tennisnachwuchs des TCN lief es besser als bei den Erwachsenen. Gegen die Gäste aus Stuttgart-Asemwald kamen die Kids gut ins Spiel und führten nach den Einzeln verdient mit 3 : 1. Savill Eyerdam, Noah Cossio und Rudolf Langenstein sorgten für die komfortable Führung. Das Doppel Eyerdam/Cossio sorgte dann mit einem souveränen Sieg für den 4 : 2 Endstand. Die nächsten Spieltermine: Bei den Erwachsenen geht der Spielbetrieb erst Ende Juni weiter. Samstag, 28.06. ab 14 Uhr TC Neuweiler/Herren 50 – TC Aidlingen Sonntag, 29.06. ab 10 Uhr TSC Renningen – TC Neuweiler/Herren TC Neuweiler/Damen – TC Weissenhof