Zum Abschluss der aktiven Saison ...
sollte ein Mix-Doppelturnier gespielt werden. Mangels Beteiligung der Damen wurde es als reines Herren-Doppel ausgetragen. Fünf Paarungen gingen an den Start. Favorisiert waren die Paarungen Nonnenmann/Keck und Cossio/Keller. Beide Doppel konnten bis zum gegenseitigen aufeinander treffen ihre weiße Weste behaupten. Von Beginn an waren Nonnenmann/Keck besser in der Partie und gewannen den ersten Satz. Im zweiten Durchgang sah es nach einer klaren Angelegenheit für Nonnenmann/Keck aus. Schnell waren sie mit 5:1 in Führung. Cossio/Keller gaben noch einmal Gas und kamen noch bis auf 5:5 heran. Letztlich konnten sich Nonnenmann/Keck dann aber noch mit 7:5 durchsetzen. Ungeschlagen sind die beiden unsere Doppel-Champs 2013.